Die letzten Infos zur Talsperrenrunde am Samstag

Die letzten Infos zur Talsperrenrunde am Samstag

Am Sonntag sind wir im kleinen Kreis die Strecke nochmal abgefahren, hier die „Erkenntnisse“:

Aus unserer kleinen Pause an der Glörtalsperre ist eine Rast im Warmen und Trockenen geworden. Wir sind dort angemeldet und wir können etwas essen und trinken. Die zweite Rast in Wellershausen ist ebenfalls angemeldet, dort gibt es Schnittchen und den legendären Kuchen.

An beiden Orten – wie auch an der Klütinger Alm – stehen Steckdosen zur Verfügung, wo man seinen Akku laden kann (bitte Ladegerät mitbringen!).

Diesen Hinweis geben wir, weil einige Höhenmeter zu überwinden sind (laut GPS-Daten 850m) – schwächere Akkus könnten an ihre Grenzen gelangen.

Fahrer ohne Motor können diesen Hinweis natürlich übergehen 🙂

Die Strecke und GPS-Daten findet Ihr hier:

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=rhpmfzvbawqexydg

Der vorgesehene Zeitplan sieht so aus:

  • Abfahrt um 10 Uhr am Platsch
  • Ankunft Glörtalsperre (17km) um 11 Uhr 45
  • Ankunft Bauerncafe Wellershausen (32km) um 14 Uhr 15A
  • Ankunft Klütinger Alm (38km) 16 Uhr
  • Ankunft Platsch (46km) zwischen 17 und 18 Uhr

Die Wettervorhersage sagt höchstens vor 11 Uhr ein wenig Regen voraus.

Die Kommentare sind geschlossen.