Ennepetal ist 70 geworden!

Ennepetal ist 70 geworden!

Okay – kein Alter für eine Stadt,
wir wollen uns von ProRad-EN aber doch an den Jubiläumsaktivitäten beteiligen. Zu diesem Zweck haben wir eine Stadtführung der besonderen Art vorbereitet:
Auf dem Rad geht es rund um unsere schöne Stadt vorbei an vier Talsperren:
Hasper, Ennepe, Heilenbecke Talsperre und Beyenburger Stausee.
An den einzelnen Sperren (und an weiteren Stellen) wird es jeweils kurze Informationen zur Geschichte und Hintergründen geben.

Den Streckenentwurf findet Ihr bei Gipsies:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=vwualoygvxeuqloe

Mit knapp 45 Kilometern ist die Strecke mit unserer bekannten 4-Talsperrenrunde vergleichbar, allerdings sind die Höhenunterschiede größer – schließlich liegt der Beyenburger Stause noch einmal 100m tiefer als die Hasper Talsperre und zwischen allen Gewässern liegen Bergrücken.
Wir haben versucht, die Steigungen möglichst möglichst gering zu halten, wodurch aber die zu überwindenden Höhenmeter nicht weniger werden: Es sind lt. GPS immerhin fast 800m.

Wir empfehlen diese Tour deshalb nur für solche Radler, die ein Pedelec benutzen oder aber über gute Fitness verfügen.

Einen “Einkehrschwung haben wir natürlich auch vorbereitet, und zwar in Beyenburg.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter 02333-9880-11 (Haus Ennepetal GmbH)
oder 0157 5689 4291 (Jürgen Hofmann)
oder 0176 8135 1469 (Jost Störring)

Hier nochmal die Daten zur Tour:
Treffpunkt: Aldi Parkplatz (Kirmesplatz) in Voerde
Uhrzeit: 13 Uhr
Dauer etwa 6 Stunden, einschl. Pause
Länge 44,7km, Höhendifferenz 234m, Gesamtanstieg 795m

Die Kommentare sind geschloßen.