Browsed by
Kategorie: Anträge

Bürgerantrag: 7. November 2015 – Parkkonzept

Bürgerantrag: 7. November 2015 – Parkkonzept

    Bürgerantrag Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Heymann, hiermit beantragen wir als VCD Kreisverband Ennepe-Ruhr eine deutliche Verbesserung der Park & Ride-Situation am Bahnhof Ennepetal (Gevelsberg): Gemeinsame Entwicklung eines Parkkonzeptes durch die Anlieger-Kommunen – Ennepetal und Gevelsberg. Zielsetzung sollte langfristig der Bau eines Parkhauses sein. Kurzfristige Ausweitung der Pkw-Parkflächen rund um den Bahnhof und ihre entsprechende Vermarktung Die Verwaltungen werden beauftragt, die notwendigen Abstimmungen sowohl mit der DB als auch mit der betroffenen Nachbarkommune durchzuführen, entsprechende Kosten sowie Fördermöglichkeiten zu ermitteln…

Weiterlesen Weiterlesen

Fahrradparkanlage am Bahnhof beantragt

Fahrradparkanlage am Bahnhof beantragt

ProRad-EN und VCD (Verkehrsclub Deutschland) Ennepe-Ruhr haben in einem Bürgerantrag den Bau einer qualitativ hochwertigen Fahrradparkanlage am Bahnhof Ennepetal (Gevelsberg) beantragt. Die Zahl der Personen, die ein Fahrrad nutzen, um zum Bahnhof oder wieder nach Hause zu kommen, nehme stetig zu. Außerdem findet man nach 08:00 Uhr morgens dort keinen freien Parkplatz mehr. Nach Rücksprache mit dem Förderverein Denkmal Bahnhof Ennepetal (Gevelsberg) e.V. kommt derzeit nur ein Standort am Bahnhof in Frage, nämlich zwischen dem Gebäude und dem Treppenaufgang. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Entwurf Bürgerantrag Fahrradparkanlage

Entwurf Bürgerantrag Fahrradparkanlage

14.04.2015 Bürgerantrag Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister Wiggenhagen, hiermit beantragen wir als VCD Kreisverband Ennepe-Ruhr und AG Pro RadEN eine deutliche Steigerung der Attraktivität des Bahnhofs Ennepetal: Die Schaffung einer qualitativ hochwertigen Fahrradparkanlage mit 10 Stellplätzen am Bahnhof Ennepetal Zu diesem Zweck wird die Verwaltung beauftragt, die Kosten zu ermitteln, sowie mit der Stadt Gevelsberg und der Bahn (bzw. den entsprechenden Abteilungen) über eine Beteiligung zu verhandeln. Auch Fördermöglichkeiten müssen überprüft werden. Begründung Die Zahl derjenigen, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Bürgerantrag: 4. Juli 2014 – VCD

Bürgerantrag: 4. Juli 2014 – VCD

  Bürgerantrag Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister Wiggenhagen, hiermit beantragen wir: Den Bau eines Verbindungswegs (Rad- / Fußweg) zwischen Homberge Ortsausgang und Ortseingang Rüggeberg in Verlängerung des bereits bestehenden Fußwegs zwischen Ortsausgang Homberge und ehemaligem Kompostwerk. Den Abbau der Umlaufsperren entlang des existierenden Fußwegs. Derzeit existieren für Fußgänger und Radfahrer keine attraktiven und vor allem sicheren Verbindungen zwischen Rüggeberg und Homberge / Innenstadt. Dies gilt insbesondere auch für den parallel mäandernden Wanderweg. Die ca. 1,7 Kilometer lange Strecke entlang der Rüggeberger Straße…

Weiterlesen Weiterlesen