Browsed by
Schlagwort: Enneperunde

Die Saison wird eröffnet!

Die Saison wird eröffnet!

Am Ostersamstag ist es soweit! ProRad-EN startet in die Saison mit einer geführten Radtour! – leicht oder anspruchsvoll, ganz nach Wahl – Um 9 Uhr 30 treffen wir uns am Platsch in Ennepetal (Mittelstraße 108) und fahren zunächst über die Abkürzung Enneperunde nach Voerde, von dort über die ehemalige Straßenbahntrasse nach Breckerfeld, zum Landwirt Baumeister. Beim dortigen „Tag der offenen Tür“ halten wir uns nur kurz auf und fahren dann weiter in Richtung Halver ins obere Tal der Ennepe, zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Enneperunde

Die Enneperunde

Das Fachforum Radverkehr aus Gevelsberg hatte zur “Enneperunde” am 19. August eingeladen. Vom Start in Ennepetal-Milspe auf dem Marktplatz ging es über Gevelsberg, Hagen-Haspe zunächst nach Voerde, wo sich die Gruppe teilte: Während einige direkt nach Milspe zurückfuhren, folgte der Rest der Gruppe der ehemaligen  Straßenbahntrasse bis Breckerfeld. Einen Eindruck vermittelt Enzos Video: Auch wenn die Strecke größtenteils in einem guten Zustand ist, fielen doch einige Verbesserungsmöglichkeiten auf: In Ennepetal ist die Verkehrsführung vor dem ABC-Gebäude sehr schlecht und eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Aktivitäten von ProRad-EN

Neue Aktivitäten von ProRad-EN

Für alle, die am kommenden Wochenende nicht verreist sind, bieten wir einige Aktivitäten an! Zunächst findet am Samstag, 12. August der Ennepetaler Gesundheitstag mit vielen Informationen rund um das Thema “Gesundheit” statt. Da darf eine Radtour nicht fehlen! Wir starten um 11 und um 14 Uhr jeweils eine kurze, allerdings teilweise “bergige” Tour innerhalb Ennepetals. Um 11 Uhr geht es in Richtung Heilenbecke über den westlichen Teil der “Ennepetaler Acht”, um 14 Uhr fahren wir den nordöstlichen Teil nach Meininghausen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wegeoberfläche der ENnepe-Runde erfolgreich ausgebessert

Wegeoberfläche der ENnepe-Runde erfolgreich ausgebessert

Radfahrer können sich freuen: Die Wegeoberfläche des Radwegs der ENnepeRunde im Bereich Plessen wurde erfolgreich vom Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ausgebessert. Nach Bemühungen der Kluterthöhle & Freizeit GmbH und ProRad-EN sowie der Fahrradbeauftragten der Stadt Hagen, Petra Leng, ist es gelungen, den Fahrradweg nun auch wieder auf Hagener Gebiet in einem guten Zustand zu bringen. „Wir freuen uns sehr über die Ausbesserung des Radweges. Regenwasser sorgte regelmäßig dafür, der Grund abgetragen wurde. Zudem lag die Radspur sehr nah am Abhang. Bei Nässe hätte dies schnell zu einer Gefahr für…

Weiterlesen Weiterlesen

3 Städte Tour am Samstag, 20. August

3 Städte Tour am Samstag, 20. August

Am 20. August findet in Ennepetal Milspe ab 11 Uhr der „6. Ennepetaler Gesundheitstag“ mit zahlreichen Aktivitäten statt. Näheres findet sich auf der Stadtseite: www.ennepetal.de Passend zum Thema startet an diesem Tag um 13 Uhr die 3 Städte-Tour, organisiert von der Gevelsberger Lokalen Agenda 21. Wir treffen uns auf dem Milsper Marktplatz und fahren nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Bürgermeisterin los in Richtung Gevelsberg. In diesem Jahr können wir uns hautnah über die aktuellen Verbesserungen auf der Strecke informieren:…

Weiterlesen Weiterlesen

Protokoll der Sitzung vom 22. September 2015

Protokoll der Sitzung vom 22. September 2015

Sitzungsort: Gaststätte Zorbas, Haus Ennepetal Bericht Stadtentwicklungsausschuss (Behandlung unseres Antrags) Die Aufstellung der Fahrradständer ist beschlossen worden, der Betriebshof hat den Auftrag, allerdings kann noch kein Ausführungstermin angegeben werden. Bis zur nächsten Sitzung müssen wir nochmal nachhaken. Bericht Radtour der Gevelsberger (Enneperunde) Die Routen wurde von einer relativ großen Gruppe abgefahren. Als Schwachpunkte wurden genannt: Durchfahrt Kruiner Tunnel: Konflikt mit Autoverkehr Einige Durchfahrtsperren in Gevelsberg Fahrbahndecke Nähe Hasper Talsperre (Plessen) Beschilderung Breckerfeld (am Kreisverkehr) Kurzer Sachstand zu den aktuellen Baumaßnahmen: Stützwand…

Weiterlesen Weiterlesen

Protokoll der Sitzung vom 30. Juni 2015

Protokoll der Sitzung vom 30. Juni 2015

Treffen um 18 Uhr im Tagungsraum der Gaststätte Zorbas Tagesordnung: Vorstellung Herr Wichert / Ablauf Antrag Enzo Verschiedenes (im wesentlichen alte Punkte, die liegengeblieben sind) Fleecejacken Termine Vortrag / Diskussion Herr Wichert Zur Person: Michael Wichert ist beim Ennepe-Ruhr Kreis zuständig für Landschaftsplanung, -entwicklung und -schutz, außerdem ist er beim Kreis DER Ansprechpartner, wenn es um touristische Radwegeverbindungen geht. Er fährt selbst sehr viel Rad. Er war und ist maßgeblich an der Herstellung und Pflege der vorhandenen Strecken (in Ennepetal die Enneperunde) beteiligt und besitzt für den…

Weiterlesen Weiterlesen

Dritte Tour: Anwandern – Tour der E-Bike Freunde

Dritte Tour: Anwandern – Tour der E-Bike Freunde

Viele von uns sind an diesem Tag gewandert – die „Fußfaulen“ (wir waren zu sechst – einschließlich Mona) trafen sich am Platsch. Von dort ging es durchs Ennepetal (Teil der Enneperunde) bis Burg. Kurz vor der Burger Mühle nach rechts in den Wappenweg verläuft die Route der E-Bike Freunde, der wir auch weiter folgten. Über Filde, Rüggeberg, den Heilenbecke-Hangweg gelangten wir wieder zum Platsch. ==================== Anwandern – Tour der E-Bike Freunde am 26. April 2015

Erste geführte Tour

Erste geführte Tour

Die E-Bike Freunde Ennepetal und ProRad-EN hatten am Sonntag zur ersten geführten Tour in Ennepetal in diesem Jahr eingeladen. Acht interessierte Radler waren trotz der winterlichen Temperaturen um 10 Uhr zum Platsch gekommen – mit und ohne elektrische Unterstützung! Der Weg führte über einen Teil der „Enneperunde“ zunächst nach Voerde, von dort über die ehemalige Straßenbahntrasse nach Breckerfeld und von dort zurück durch das Tal der Ennepe mit einer kurzen Rast auf der Staumauer der Ennepetalsperre. Nach gut zwei Stunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Pressemitteilung: AG Radverkehr diskutiert

Pressemitteilung: AG Radverkehr diskutiert

ENNEPETAL. Bereits zum dritten Mal tagte in diesem Jahr die Ennepetaler AG Radverkehr. „Wir möchten zeigen, dass uns das Thema am Herzen liegt und einerseits bewirken, dass das Radwegenetz in Ennepetal ausgebaut wird, andererseits aber auch Menschen aus anderen Städten zu uns kommen, um die wunderschöne Landschaft Ennepetals mit dem Rad zu erkunden“, so Jürgen Hofmann, der das letzte Treffen moderierte. Mit der Veröffentlichung von Routenvorschlägen, die im vergangenen Jahr von der AG entwickelt wurden, durch die Kluterthöhlen GmbH, ist…

Weiterlesen Weiterlesen