Browsed by
Schlagwort: Talsperrenrunde

Ins Bergische – die Erste

Ins Bergische – die Erste

Der dritte Samstag des Monats naht und unsere nächste Tour steht an:Die Strecke zur Panzertalsperre und zurück über die Krähwinkler Brücke nach Radevormwald ist im letzten Jahr so gut angekommen, dass einige Teilnehmer dieselbe Tour am nächsten Tag gleich nochmal gefahren sind.In diesem Jahr ist die Strecke prinzipiell unverändert, wenn von allen Teilnehmern gewünscht, können wir noch einige „Schlenker“ anbieten – abhängig von der Konstitution der Mitfahrer oder vom Wetter.Wir rechnen mit einer Rückkehr in Rüggeberg zwischen 16 und 17…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Saison wird eröffnet!

Die Saison wird eröffnet!

Am Ostersamstag ist es soweit! ProRad-EN startet in die Saison mit einer geführten Radtour! – leicht oder anspruchsvoll, ganz nach Wahl – Um 9 Uhr 30 treffen wir uns am Platsch in Ennepetal (Mittelstraße 108) und fahren zunächst über die Abkürzung Enneperunde nach Voerde, von dort über die ehemalige Straßenbahntrasse nach Breckerfeld, zum Landwirt Baumeister. Beim dortigen „Tag der offenen Tür“ halten wir uns nur kurz auf und fahren dann weiter in Richtung Halver ins obere Tal der Ennepe, zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Talsperrenquartett! Nächste Tour am Samstag, 13. Mai

Talsperrenquartett! Nächste Tour am Samstag, 13. Mai

Es ist soweit: Die nächste geführte Tour steht vor der Tür! Um 10 Uhr starten wir am Hallenbad “Platsch”, Ennepetal Mittelstraße 108, fahren zunächst vorbei an der Hasper Talsperre und weiter über Breckerfeld zur Glör. Von dort geht es zur Ennepetalsperre und weiter nach Radevormwald-Wellershausen zum Bauerncafe der Familie Trier, wo wir uns stärken können. Die nächsten Punkte sind die Ennepe-Staumauer, Filde, Klütinger Alm, der Zulauf zur Heilenbecke Talsperre und Rüggeberg. Rückkehr am Platsch ist zwischen 17 und 18 Uhr…

Weiterlesen Weiterlesen

Eindrücke und Infos zur letzten Tour

Eindrücke und Infos zur letzten Tour

Trotz leichten Nieselregens trafen sich 14 Teilnehmer um 10 Uhr am Platsch um die Strecke kennenzulernen – 4 Talsperren waren versprochen! Der Weg führte nach Voerde – parallel zur Loher Straße – über die beschilderte „Abkürzung Enneperunde“ und weiter zur Enneperunde nach Breckerfeld, d.h. die Hasper Talsperre ließen wir „links liegen“. Durch Breckerfeld zur Jugendherberge an der Glörtalsperre ging es zum Haus Glörtal, wo wir die erste Rast einlegten. Hier begann für viele das „Neuland“, nämlich durch das Tal des…

Weiterlesen Weiterlesen

Die letzten Infos zur Talsperrenrunde am Samstag

Die letzten Infos zur Talsperrenrunde am Samstag

Am Sonntag sind wir im kleinen Kreis die Strecke nochmal abgefahren, hier die „Erkenntnisse“: Aus unserer kleinen Pause an der Glörtalsperre ist eine Rast im Warmen und Trockenen geworden. Wir sind dort angemeldet und wir können etwas essen und trinken. Die zweite Rast in Wellershausen ist ebenfalls angemeldet, dort gibt es Schnittchen und den legendären Kuchen. An beiden Orten – wie auch an der Klütinger Alm – stehen Steckdosen zur Verfügung, wo man seinen Akku laden kann (bitte Ladegerät mitbringen!)….

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere nächste Radtour – Die Talsperrenrunde

Unsere nächste Radtour – Die Talsperrenrunde

Unsere nächste Radtour am Samstag, 15. Oktober Startpunkt = Treffpunkt = Parkplatz am Platsch Abfahrt: 10 Uhr Diese Tour sollte eigentlich am 22. stattfinden, was leider nicht möglich war, weil das Bauerncafe in Wellershausen an diesem Tag nicht angefahren werden konnte. Hier nun weitere Informationen zur Strecke: Bei einer Länge von knapp 47km fahren wir durch Breckerfeld, berühren Halver, Schalksmühle und Radevormwald bevor wir in der Klütinger Alm (nein, nicht in Bayern) einen letzten Absacker zu uns nehmen können. Für…

Weiterlesen Weiterlesen

Protokoll der Sitzung vom 17. November 2015

Protokoll der Sitzung vom 17. November 2015

Begrüßung Jürgen Hofmann begrüßt die Anwesenden und erläutert kurz die Tagesordnung. Punkte aus der letzten Sitzung Bei den Punkten handelt es sich größtenteils um die Bereiche „Alltagsradeln“ und „Reparatur / Instandhaltung“. Da in der nächsten Sitzung der Schwerpunkt wieder auf diesen Bereichen liegt, wollen wir die Punkte dann abarbeiten. Auch eine Anregung von Hans Sopp soll dann in die Tagesordnung mit aufgenommen werden. (Schutzstreifen Hagener Straße) Unsere Karten Die zweite Auflage soll Verbesserungen erfahren, der Maßnahmenkatalog von Svenja Böttcher ist…

Weiterlesen Weiterlesen